Der AFC-Index gibt Auskunft in welcher Kategorie sich der Kunde bezüglich der Sorgfaltspflichten aktuell befindet und sich in Zukunft bewegen wird. Ist der Index hoch, so müssen die verstärkten Sorgfaltspflichten bei der Kundenannahme durchgeführt werden. Ist er niedrig, reichen die allgemeinen Sorgfaltspflichten. Liegt er dazwischen, ist es im Ermessen des Kreditinstitutes wie damit umzugehen ist. Jedes Kreditinstitut wählt nach eigenem Risikoappetit die Risiko-Einstufung.

Menü